top of page

AKTUELL

Meldungen und Geschichte, mit Quellen

Xianning Fengyuan Electric besucht BeST

Am 24.04.2023 bekam die BeST Berliner Sensortechnik GmbH Besuch von der Geschäftsleitung eines aufstrebenden chinesischen Unternehmens aus dem Bereich der Energieversorgung. Im Laufe des Vormittags lernten wir viel über die geschäftlichen Möglichkeiten in der Volksrepublik China. Wir bedanken uns bei unseren Gästen für die spannenden Einblicke.

Website Xianning Fengyuan Electric: http://www.fygkdq.com/intro/1.html

Zitat (übersetzt mit DeepL) "Xianning Fengyuan Hi-Tech Electric Co., Ltd. wurde 1966 als Unternehmen zur Herstellung chemischer Elektrogeräte gegründet und gehört zur State Grid Xianning Power Supply Company. ...

Das Unternehmen ist jetzt ein zugelassener Lieferant des staatlichen Stromnetzes, und seine Produkte haben das Zertifikat für die Qualifikation und Fähigkeit des staatlichen Stromnetzes erhalten, das die Qualifikation und Fähigkeit des staatlichen Stromnetzes bestätigt. Einer der Partner des Unternehmens, Siemens (China), ist der von Siemens autorisierte Hersteller von Markenschränken. Derzeit werden alle Arten von Produkten in den Bereichen Elektrizität, Eisenbahn, Schienenverkehr, Datenkommunikation und neue Energien eingesetzt.

Das Unternehmen verfügt über eine standardisierte Werkstatt von 12.000 Quadratmetern, acht professionelle Produktionswerkstätten, eine Qualitätskontrollstation und pflegt eine enge Zusammenarbeit mit Universitäten und wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen wie der Wuhan High School, dem Pilot Test Institute und der University of Water Conservancy and Electric Power. Derzeit beschäftigt das Unternehmen 200 Mitarbeiter, darunter 12 leitende Ingenieure, 36 Ingenieure und mehr als 70 technische Angestellte und Manager über dem Junior College."

Der Kontakt kam zustande über Winfried Bostelmann, Chairman der "European Small and Medium-sized Enterprises' Association". Auf dem Foto dritter von links, Winfried Bostelmann von ESMEA e.V. http://www.esmea.eu/Aboutus/

Comments


bottom of page